„Bier braucht Heimat“, verrät Geschäftsführer Dirk Brüninghaus. Die Heimat der Allersheimer Biere ist im gleichnamigen Ortsteil im niedersächsischen Holzminden - mitten im idyllischen Weserbergland. Hier entstehen Biere nach regionaltypischer Brautradition sowie innovative Bierkreationen, die sich ohne weiteres mit den „Großen der Branche“ messen können. 16 geschmackvolle Biersorten und Biermischgetränke zieren das Portfolio mittlerweile. Darunter auch die Corveyer Biere in den Varianten Pils, Hell und Dunkel, die aus Anlass der Urkundenübergabe auf Schloss Corvey (Kreis Höxter) zum Unesco-Weltkulturerbe gebraut wurden.

Die Brauerei Allersheim steht für traditionelle Braukunst in historischen Gebäuden mit modernster Technik. Seitdem das erste Bier 1854 die Brauerei Allersheim verlassen hat, steht die Produktqualität an erster Stelle! In Allersheim wird streng nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut. High Gravity, ein sogenanntes Konzentrationsbrauverfahren, oder eine zeitlich verkürzte Gärung oder nur kurze Reifezeiten in den Lagertanks sind für die Braumeister in Allersheim keine Alternativen bei der Herstellung ihrer Biere. Ebenso wird dort kein Verfahren der Kurzzeiterhitzung von Bieren eingesetzt, um diese länger haltbarer zu machen. Warum ist dies dem Unternehmen so wichtig? Man möchte den Genießern ein vollmundiges Geschmackserlebnis vermitteln und nicht beliebig und austauschbar sein.

Mit den beiden Craftbiersorten Allersheimer Selection, das bereits mit DLG-Gold ausgezeichnet wurde, und dem Allersheimer Baltic Porter, einem dunklen, aromatischen Bier mit sieben Volumenprozent Alkohol, beweisen die Bierspezialisten vollends, zu welchen Kreationen sie fähig sind. Kaum jemand erwartet eine solche „(C)raft“ hinter diesen historischen Gemäuern im beschaulichen Allersheim. Doch sorgen dort täglich mehr als 30 Mitarbeiter für höchsten Biergenuss und Qualität.

Entscheidend sind dabei natürlich auch die Rohstoffe und Zutaten, die die Brauerei Allersheim ausschließlich von deutschen Herstellern bezieht. Ein weiteres Qualitätsmerkmal – beinahe schon ein Alleinstellungsmerkmal der Allersheimer Produkte – ist das reine Quellwasser, das aus dem nahegelegenen Solling entspringt und zur Herstellung der Biere aus dem brauereieigenen Brunnen gewonnen wird.

Neben den Craftbieren entstehen in Allersheim nun auch vier verschiedene Limonadensorten. Mit Caluna - in den Geschmacksrichtungen Orange, Lemon, Cola und Cola-Orange- hat die Brauerei Allersheim eine fast vergessene Tradition wieder aufleben lassen. Denn bereits in den 60er-Jahren eroberte die in Lizenz hergestellte Olympia-Limonade und Western-Cola die Genießer im Weserbergland.

Mehr Infos unter:

www.brauerei-allersheim.de

KONTAKT

Tel.: 05 51 / 50 96 94 42
Fax: 05 51 / 50 96 94 43
E-Mail: info(at)edeka-koehler.com

EDEKA KÖHLER

Salinenweg 1
37081 Göttingen

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Samstag
von 7  bis 20 Uhr

IMPRESSUM          |         DATENSCHUTZERKLÄRUNG         |        KONTAKT

Copyright © 2020 - EDEKA Köhler