Goose Bier direkt aus Göttingen


„Bier ist für uns Leidenschaft, Genuss und Lebensfreude“, so fasst Carla van Gaalen, die gemeinsam mit ihrem Mann seit 20 Jahren Bier braut, ihre berufliche Leidenschaft zusammen. Angefangen haben die gebürtigen Holländer mit einem Kurs im Bierbrauen für Student*innen. Aber die Leidenschaft hält bis heute an. Mit einer selbstgebauten Brauanlage produzierte das Ehepaar seitdem für Freunde, Familie und Nachbarn. Im Laufe der Jahre probierten die beiden verschiedene Kombinationen und Rezepte aus. Das Motto: Nix von der Stange- hier gibt es nur eins: Craft Beer. Gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot.

 „Es ist ein ständiger Prozess, wir probieren neue Rezepte und optimieren die Ergebnisse“, sagt Carla van Gaalen. Immer wieder hat sie gehört, dass sie ihr Bier mal verkaufen sollte. „Und das haben wir jetzt einfach mal gemacht, mit einem für uns überwältigenden Erfolg.“ 2018 gegründet, ist die Göttinger Goose jetzt schon ein Name in Göttingen!

„Unsere Idee ist es, ein Bier für Göttingen zu brauen, unser neues Zuhause. Und was liegt näher, als eine Gans ins Logo aufzunehmen“, erzählt Carla van Gaalen, die seit fünf Jahren mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in der Leinestadt lebt. Schnell folgte ein Logo-Entwurf, die Rezepte standen schnell fest, Zeit gelassen haben sich die beiden bei der Namensgebung. „Wir wollten den perfekten Namen für unsere Biere finden.“

„Insgesamt sind es drei Biere, die aktuell in den Handel kommen. Einmal, passend zur Jahreszeit unser „Korrekt“, ihr erstes Bier. „Es ist ein IPA, ein India Pale Ale. Craftbier, dessen spezieller Hopfen einen Hauch von Zitrusaroma mitbringt, frisch und sommerlich“, so van Gaalen, „Dabei hat das „Korrekt“ eine schöne Herbheit.“ Es ist hervorragend für einen lauen Sommerabend im Freien geeignet oder einfach für ein entspanntes Bier nach dem Feierabend.

Das zweite Bier ist „Hans Guckindieluft“, ein süffiges Bier mit einer rötlichen Farbe. Feine Karamell-Noten treffen auf eine leichte Süße und feine Würze im Abgang. Alles, was man von einem Craft Beer erwarten kann. Ein echtes Abenteuer ist „Die Teufelin“, ein Bier, wundervoll, aber herausfordernd. Kein Bier für jeden Tag, außergewöhnlich, einzigartig und mit Charakter. Carla van Gaalen: „Wir betrachten Bier nicht als Geschäft, für uns ist Bier ein ehrliches Genussmittel, the real thing, das wir mit Leidenschaft in höchster Qualität, frisch brauen.“