Bio-Brote und Co. aus der Gutsbäckerei Kragenhof


Seit 1983 werden von der Familie Merz in der Hofbäckerei vom Gut Kragenhof in Staufenberg Biobrote, Biobrötchen und Biokuchen gebacken. Da im E-Center Köhler viel Wert auf Regionalität gelegt wird, sind die leckeren Backwaren ein fester Bestandteil des Sortiments und bei den Kunden sehr beliebt.

Das für die Biobrote, Biobrötchen und Biokuchen verwendete Getreide stammt von den gutseigenen Flächen, die seit 1983 ökologisch bewirtschaftet werden oder von Biobetrieben aus der Region. Alle weiteren Zutaten wie zum Beispiel Milch, Butter, Eier oder Sonnenblumenkerne, Leinsamen und Kürbiskerne sind selbstverständlich ebenfalls aus kontrolliert biologischem Anbau. Einmal im Jahr wird der landwirtschaftliche Betrieb und die Hofbäckerei von staatlich zugelassenen und unabhängigen zertifizierten Kontrollstellen überprüft und kontrolliert.

Die Bäcker vom Kragenhof backen in der alten Tradition des Bäckerhandwerks. Ohne synthetische Hilfsmittel, Geschmacksverstärker und Fertigmischungen wird den Teigen in der Herstellung Zeit zur Reife gegeben. Trotz der technisch hochwertigen Ausstattung der Backstube hat die Hand, das wichtigste Werkzeug des Bäckers, im Produktionsablauf einen hohen Stellenwert. Sie garantiert unter anderem die hohe Qualität der Erzeugnisse. Alle Brote werden in Öfen mit Schamottsteinen gebacken. In diesen Steinbacköfen entsteht in Krume und Kruste ein feines Aroma.