Just Spices: Gewürze der Extraklasse


Ob Oregano in Tomatensauce à la mamma oder Chilipulver für Pad Thai´– jedes Lieblingsessen wird erst durch das richtige Gewürz und den optimalen Einsatz zu diesem. Gewürze sorgen dafür, dass Gerichte nicht vergessen werden. Und das weiß man spätestens, wenn man das erste Mal die Anti-Kater-Spaghetti-Bolognese durch den Einsatz der perfekten Gewürzkombination revolutioniert hat. Doch wie oft steht man im Supermarkt vor einem Gewürzregal, das das letzte Mal 1995 durch Kräuter der Provence ein Facelift erhalten hat, und fragt sich, wo es wohl die Gewürze gibt, die Mamma Gina für ihre Pasta alla Puttanesca nutzt, in deren Genuss man beim letzten Mailand-Trip kommen durfte?

Um diese Gewürzmissstände zu beheben, revolutioniert das Düsseldorfer Start-Up Just Spices mit einer großen Auswahl an Gewürzen, Gewürzmischungen und dem passenden Zubehör den Gewürzmarkt – selbstverständlich erhältlich im E-Center Köhler. Ob Kocheinsteiger, ambitionierte Hobbyköche oder erfahrene Gewürzvirtuosen: Bei Just Spices finden Sie für jedes Gericht das passende, qualitativ hochwertige Gewürz. Von Gewürzbasics, die in keiner Küche fehlen dürfen, bis hin zu Gewürzen aus den exotischsten Küchen dieser Welt finden Kunden alles, was das Kochherz begehrt: Hibiskusblüte, Bockshornkleesaat oder Tellicherry Pfeffer sind nur einige der köstlichen Gewürze, die darauf warten, in den heimischen Kochtopf zu springen.

Das Beste dabei – die Just Spices Gewürze sind in unterschiedlichster Verarbeitung erhältlich: Ganz, geschnitten, gerebelt oder gemahlen – hier ist für jedes Gericht und jeden Geschmack etwas dabei. Natürlich steht bei den angebotenen Gewürzen Qualität an erster Stelle. Denn Gewürz ist nicht gleich Gewürz – es gibt enorme Unterschiede in Intensität und Aroma. Deshalb arbeitet Just Spices ausschließlich mit zertifizierten Zulieferern zusammen, die ihre Gewürze direkt aus Anbaugebieten auf der ganzen Welt beziehen.

Ole ist Vegetarier. Florian hasst Scharfes. Bela isst alles. Ole Strohschnieder, Florian Falk und Bela Seebach sind die Gründer von Just Spices. Alle drei haben unterschiedliche Vorlieben, aber eine Gemeinsamkeit: guten Geschmack und die Liebe zum Kochen. Als Ex-WG-Buddies und ehemalige Studienkollegen sind sie darin bestens geübt. Die drei Freunde studierten gemeinsam International Management an der ISM in Dortmund. Vor Just Spices war Ole Strohschnieder Geschäftsführer bei frolé, Florian Falk arbeitete für den Vertrieb von Gourmeo und Bela Seebach war Geschäftsführer bei Saladmixxer.